SOESTER WACHDIENST Peter Thiele

Der Soester Wachdienst Peter Thiele wurde im Jahre 1984 durch Herrn Peter Thiele gegründet.

Vor Gründung des eigenen Unternehmens war Hr. Thiele selbst in einem mittelgroßen Bewachungsunternehmen als Wach- und Werkschutzmitarbeiter tätig. Während seiner Ausbildung und Tätigkeit in diesem Unternehmen war Peter Thiele in den Bereichen Kernkraftwerke und in Industriebereichen eingesetzt.

Schon vor über 20 Jahren war in diesem Unternehmen Aus- und Weiterbildung oberstes Ziel. So mussten alle dort im Bereich Kernkraftwerk tätigen Mitarbeiter die Schulung zur geprüften Werkschutzfachkraft absolvieren um dort überhaupt dauerhaft eingesetzt werden zu können.

Aus dem zusammenführen aller dieser Erfahrungen hat der Unternehmensleiter ein Konzept für seine Kunden entwickelt und entwickelt es fortlaufendend den Erfordernissen entsprechend weiter. Unternehmensziel ist eine Kundenorientierte Dienstleistung.

Zu den Kunden des Soester Wachdienst gehören- und gehörten Industrie- und Forschungsunternehmen Bundesbehörden - Privatunternehmen aller Art sowie Fachhochschulen und Versorgungsbetriebe. Die Palette ist so bunt das sie sich hier gar nicht darstellen ließe.

Seit Firmengründung ist es bei keinem Kunden des Soester Wachdienst Peter Thiele zu einem Schaden durch den Wachdienst gekommen. Das Unternehmen ist bemüht die Mitarbeiter langfristig im Unternehmen zu halten Bei Aus- und Weiterbildung steht Ihm die IHK und der Arbeitssicherheitstechnische Dienst der DEKRA Umwelt GmbH zur Seite.

Durchschnittlich sind die Mitarbeiter des Soester Wachdienst zwischen 25 und 50 Jahren alt. Grundsätzlich haben alle die gesetzl. Vorgeschriebene Unterweisung für das Bewachungsgewerbe und weitere Ausbildungen nachgewiesen. Der Soester Wachdienst legt Wert auf eine Primärausbildung aus den Bereichen Elektrotechnik- und Industriemechanik dies hat sich bei vielen Dienstleistungen für unsere Kunden immer wieder als Vorteilhaft erwiesen.

Zufriedene und Bodenständige Mitarbeiter sind der beste Garant für eine gute Sicherheitsdienstleistung.

Zusammenfassend kann man sagen der Soester Wachdienst Peter Thiele bietet die gesamte Palette von Sicherheitsdienstleistungen an mit wenigen Ausnahmen als da sind:
  • Veranstaltungsschutz
  • Bewachung im Einlassbereich von Discotheken (z. B. Türsteher)
  • Kaufhausdetektiv
Grundlage unser Tätigkeit sind alle gesetzlichen Regellungen für das Wach- und Sicherheitsgewerbe und die Unfallverhütungsvorschrift der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft der BGV C7.

Zudem können wir im Bedarfsfall Unbedenklichkeitsbescheinigungen von Krankenkassen und anderen Einrichtungen vorlegen. Dies halten wir im Interesse unserer Kunden für sehr wichtig.